So kam der Name Shippymolkfred zustande

Samstag, 23. September 2017

Geburtstagskuchen fuer Dart-Fans

Diesen Kuchen habe ich zum 20. Geburtstag von unserem Grossen gebacken (er ist Mitglied in einer Dart-Mannschaft


Freitag, 1. September 2017

Urlaub in Bildern

Bin zwar schon wieder eine Weile zurueck von meinem Deutschlandurlaub (zusammen mit Kind Nr.2 und 4, aber ich hatte noch garkeine Zeit was zu Schreiben.
Dies hier ist nur ein ganz kleiner Zusammenschnitt....


Vor dem Eurotunnel in Folkstone


 Beim Rausfahren aus dem Zug in Calais


Wohlverdientes Abendessen im Hotel in Belgien


  Am naechsten Morgen Weiterfahrt bis anfaenglich schoensten Wetter



Und so ging es dann stundenlang Richtung Deutschland


 Schon sooo lange auf die erste Brezel gefreut :)


 Meine Mama hat natuerlich lauter Lieblingsessen gekocht


 Irgendwann wurde das Wetter in den 2 Wochen Urlaub auch mal besser :)


selbst die Seerose im Garten hat sich gefreut
 

 Kartenspiele auf der Terasse


fuer einen Spielplatzbesuch kann man auch nie zu alt sein :)

 Tja und dann ging es auch wieder nach Hause...


Nach einer Uebernachtung in Belgien, geht es Richtung Tunnel


Noch ein paar kleine Kilometerchen zu fahren *huestel*
 

Warten vor dem Tunnel 

 

 Wie bei den Teletubbies....der Lake District



kleiner Zwischenstop


wir naehern uns der Heimat

...wie gesagt, nur eine ganz kleine Zusammenfassung.
Vieles kann man einfach nicht in Bildern festhalten, z.B. das Wiedersehen mit dem grossen Sohn, der eine Ausbildung in Deutschland macht, das Wiedersehen mit meinem Papa, der demenzerkrankt im Pflegeheim ist und ich nichtmal weiss ob er mich erkannt hat ...







Freitag, 4. August 2017

Wo bin ich?

Wer weiß wo ich mich gerade aufhalte?
(Besser gesagt, wo ich neulich war 😃)


Samstag, 22. Juli 2017

Klopapier mal anders

Uiuiui.... schon wieder ewig nichts gepostet ☺️

Es tut sich gerade so viel im Hause Shippymolkfred. Der große Sohn ist schon in seinem zweiten Ausbildungsjahr in der alten Heimat. Die grosse Tochter hat ihren Fuehrerschein gemacht und fängt in Kuerze ihr Studium an. Der Juengste hat die Grundschule beendet (geht hier 7 Jahre) und geht nach den Ferien auf die High School. 
Und ich... werde alt und grau 😃😃😃

Hier noch ganz schnell ein Kuchen den ich neulich fuer einen Bekannten gemacht habe ... 




Montag, 17. April 2017

Die ersten Rosen

Nachdem unser 'alter' Busfahrer dem neuen seinen Kuchen gezeigt hatte, fragt mich mich der ob ich nicht einen Kuchen fuer seine Frau backen koenne. Sie wird 65 Jahre alt. Der Kuchen solle weiss sein, mit gelb und cremefarbenen Rosen und in der Mitte diesen Schriftzug haben....






Also habe ich mich zum ersten mal an Fondantrosen versucht. 
Meins waere der Kuchen zwar nicht, aber der Busfahrer war happy :)

Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern

Ich wuensche allen die das hier lesen ein Frohes Osterfest 💜


Freitag, 31. März 2017

Kuchen-Bus

Unser langjaehriger Schulbusfahrer hat aufgehoert. Deshalb hab ich so ganz auf die Schnelle einen Kuchen fuer ihn gemacht.
Wie man sehen kann traegt der Gute immer Sonnenbrille und Schal :) 



Montag, 6. März 2017

Lebenszeichen von Loch Ness

Meine Guete wie doch die Zeit vergeht....
                                             Hier mal wieder ein Lebenszeichen von mir 😃

                                       

Es ist alles beim alten. Ich bin inzwischen Mama von 2 erwachsenen Kindern 🙃, Loch Ness ist noch da und Nessie immernoch nicht gefunden

Freitag, 16. Dezember 2016

Schnelle Bastelidee: Duftsteine


Hier verrate ich euch eine ganz schnelle Baselidee:
Duftsteine aus Salzteig.

Man nehme 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz und 1 Tasse Wasser.
Alles zu einem glatten Teig verkneten und mit Duftoel parfuemieren.
Steine formen, trocken lassen, fertig

Man kann auch Roggenmehl oder statt Wasser Kaffee verwenden...dann aendert sich die Farbe der Steine

Ich finde das Ergebnis echt gut gelungen. 
Meine Steine habe ich, passend zum Anlass, mit Weihnachtsduft parfuemiert :)

Dienstag, 29. November 2016

Koenig Fussball


Der Mann meiner Freundin hatte letzte Woche einen runden Geburtstag.
Und da er Torwartrainer ist lag es nahe, dass ich ihm einen Kuchen mit dem Vereinslogo machen wuerde

Mittwoch, 23. November 2016

Jippie


 Ein aufregender Wettbewerb ist zu Ende. Es gab eine wuerdige Gewinnerin, deren Menue sich las wie im 5 Sterne Restaurant...
die anderen 3 Mitstreiterinnen (eine davon Toechterchen) bekamen keine Plaetze zugewiesen, was ich eine nette Geste fand.
Somit gab es 2.Plaetze fuer alle   :)


...und in den naechsten Wochen wird es wohl kein Lachstatar, noch Parmesansauce oder Bananentiramisu mehr geben *lach*

Dienstag, 22. November 2016

Finale


Sodele, gleich gehts rund.
Bitte kraeftig Daumen druecken :)

Dienstag, 1. November 2016

Masterchef 4. Runde

Die 4. Runde ist auch ueberstanden.
Das war das Menue:


Donnerstag, 13. Oktober 2016

Masterchef 3. Runde

Da habe ich doch glatt vergessen zu berichten.
Neulich war die 3. Runde. Fotos gibt es diesmal leider keine. 
Der Hauptgang war der gleiche und zum Nachtisch gab es ein Apfeldessert im Glas.
Die Veranstaltung war diesmal in einer anderen Schule, zusammen mit den jeweiligen Gewinnern der Vorrunden.
Toechterchen ist eine von Vieren die weitergekommen ist. *jppie*
Nun muss sie naechste Woche in einem Restaurant helfen und dann dort Abends fuer 2 Juroren kochen. Das Essen wird diesmal dann vom Kuechenchef vorgegeben....

Mittwoch, 21. September 2016

Masterchef 2.Runde

Heute war die naechste Runde. Und was soll ich sagen....Toechterchen ist weiter ☺
Es gab Haehnchenbrust auf Kartoffelbrei mit gruenem Spargel und Parmesansauce.
Zum Nachtisch ein zweifarbiges Schokoladenmousse (das war wohl zu schnell weg deshalb kein Foto)

Sonntag, 11. September 2016

Tschakka

....es hat sich ausgezahlt 

Samstag, 10. September 2016

Produce Show


                            Heute ist bei uns im Ort wieder die alljaehrliche Produce Show.
                                              Shippy hat wieder fleissig gebacken :)
                                              (hoffentlich zahlt es sich auch aus ☺)


und jetzt werde ich wohl mal die Kueche putzen....oerks

Dienstag, 6. September 2016

Well done

Das Daumendruecken hat geholfen.
Toechterchen ist eine Runde weitergekommen  :)

Freitag, 2. September 2016

Masterchef

Meine Guete...ist der letzte Blogeintrag schon wieder sooo lange her???

Tochterkind macht heute bei einem Masterchef-Kochwettbewerb in der Schule mit. 
Gefragt sind eine Vorspeise und ein Dessert.
Sie hat sich fuer Blinis mit Salat, Lachs und Meerrettichsauce entschieden.
Zum Nachtisch gibt es New York Cheesecake.
Eben habe ich sie mit all ihren Utensilien in der Schule abgeliefert und nun werde ich ihr bei einer Tasse Kaffee die Daumen druecken :)


Freitag, 15. April 2016

Nein Danke

Das war gestern Abend..

 

 ...und heute Morgen war alles weiss :(

Donnerstag, 31. März 2016

Anleitung fuer den Spaghettikuchen

Lieber spaet als nie....
So habe ich den Kuchen gemacht:

Einen Ruehrkuchen in einer runden 20 cm Form backen.
Nach dem Auskuehlen mit Buttercreme bestreichen und mit blauem Icing ueberziehen
Ich habe den Kuchen dann rumgedreht, so dass die gewoelbte Seite unten ist.
Aus grauem Icing eine dicke Wurst formen, in 2 Teile teilen und Henkel daraus formen.
In die 4 'offenen' runden Stellen jeweils 2 Zahnstocher zur Haelfte reinstecken, so dass sie spaeter am Kuchen besseren Halt finden.
Die Henkel auf einem Teller ueber Nacht trocknen lassen.
Am naechsten Tag mit essbarem Kleber und den Zahnstochern die Henkel am Topf befestigen.
Nun habe ich etwas Icing leicht gelb gefaerbt und mit meiner Nudelmaschine Spaghetti drausgemacht.
Diese schoen auf dem Topf drapieren (vor allem ueber die Nahtstellen zwischen Topf und Henkel)
Gluecklicherweise hatte ich ein paar Ferrero Rochers da, die als Hackfleischbaellchen dienen durften.
Dann noch ein bisschen Puderzucker mit etwas Wasser und roter Speisefarbe zur Tomatensauce umfunktionieren und als kroenenden Abschluss weisse Schokoraspel als Parmesan drueberstreuen

Ich hoffe dass das einigermassen verstaendlich war....

Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern

Ich wuensch euch allen ein Frohes Osterfest

Freitag, 18. März 2016

May the force be with you

Mir scheint ausser Kuchenbacken laeuft hier nix mehr :)
Bevor ich etwas zum Spaghettikuchen schreibe zeige ich euch noch schnell den Geburtstagskuchen fuer Juniors besten Freund 


Sonntag, 6. März 2016

Spaghettikuchen

Toechterchen geht demnaechst mit ihrer Klasse nach Italien...und da die begleitende Lieblingslehrerin morgen Geburtstag hat hab ich mir was einfallen lassen :)

Samstag, 5. März 2016

Filmnacht

Heute Abend haben wir full house. Ein paar Mitschueler von der Grossen treffen sich bei uns um Filme anzuschauen...ich hoffe man kann erkennen um welche Filme es sich handelt ☺

Mittwoch, 24. Februar 2016

Partytime

Ok, ok...ich hinke mal wieder hinterher :(
Samstag haben wir meinen Geburtstag nachgefeiert. Auf diesem Weg gleich nochmal ein ♥-liches Dankeschoen fuer die Glueckwuensche


Zum Kaffeetrinken gab es diese leckere Lemoncurd-Wickeltorte von hier


 Und die 9-Schicht-Kaffeetorte von hier



 Und Abends gab es 3 verschiedene Curries mit diversen Beilagen



 Rundum ein gelungenes Fest :)






Sonntag, 14. Februar 2016

Valentines Day

Braucht ihr noch eine ganz schnelle Idee?
Man nehme Keksbroesel und verruehrt sie mit Frischkaese.
Die Masse zwischen Backpapier auswellen und eine halbe Stunde in den Kuehlschrank stellen.
Anschliessend Herzchen ausstechen und wieder kuehlen.
In der Zwischenzeit Candymelts schmelzen und die Herzen damit ueberziehen.
Trocknen lassen....fertig

Sonntag, 31. Januar 2016

Es reicht so langsam

Die Wetterwarnungen nehmen gerade kein Ende...erst regnet es ohne Unterlass, heut haben wir 25 cm Schnee und morgen soll der naechste Sturm kommen...

Dienstag, 26. Januar 2016

Apfeldessert im Glas

Am Wochenende hatten wir ein paar Freunde eingeladen.
Zum Abschluss eines gelungenen Pasta-Menues gab es dieses leckere Dessert

 


                                  Das Rezept reicht fuer 12 Glaeser a 200 ml Inhalt

Fuer den Boden:
100 g Hobnob-Kekse zerbroeseln und mit 50 g geschmolzener Butter vermischen.
Die Masse in 12 Glaeser geben, etwas glatt druecken und zum Festwerden in den Kuehlschrank stellen.

Fuer die Apfelfuelle:
Aus 2 kg kleingeschnittenen Aepfeln, etwas Zucke, Zimt und Zitronensaft ein Kompott kochen. Die Aepfel sollten noch Biss haben.
Wenn die Masse abgekuehlt ist gleichmaessig auf die Glaeser verteilen

Fuer die Creme:
300 ml Sahne steifschlagen und mit 500 g Mascarpone verruehren (man kann auch weniger Mascarpone nehmen, ich wollte aber keine Reste :))
Puderzucker und Vanilleessenz nach Geschmack (ich finde da gehoert einiges rein) unterruehren und auf dem Kompott verteilen.

Bis zum Servieren kaltstellen
Dann noch nach Belieben dekorieren